Springe direkt zu: Navigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion | Metanavigation am Seitenende

 

1. Platz     

1. Internationale Comedy Film Festival, Berlin

Auf den 1. Platz habt ihr mit 394 Votes das Team vom Internationalen Comedy Film Festival (IKOFF) gewählt. Herzlichen Glückwunsch! 1.000 € aus dem Crowdfonds gehen direkt an das Projekt. Zusätzlich könnt ihr mit 2010Lab.tv ein schickes Video für eure Kampagne drehen.  

"Wir lieben es, zu lachen und wir lieben es, andere Leute zum Lachen zu bringen. Deshalb wollen wir ein weltweit einzigartiges Filmfestival mit Independent- und Arthouse- Komödien aus aller Welt in Berlin veranstalten. Helft uns dabei und wir bringen Euch zum Lachen!"

 2. Platz    

marie & the redCAT, Mannheim

Mit 369 Stimmen folgen die Musiker von marie & the redCAT auf dem 2. Platz. Auch zu euch kommt das Filmteam von 2010Lab.tv und setzt euch noch einmal so richtig in Szene. Viel Spaß! 

"marie & the redCat ist warmer englischsprachiger Akustikpop mit der unverwechselbaren jazzigen Stimme von Sängerin Lisa Marie. Unbekümmert, mit einem feinen Gefühl fürs Detail entwickeln die fünf Musiker seit 2008 einen Sound, der so herrlich erfrischend und international klingt, dass ihre Lieder raus aus dem Fenster weit hinaus schallen sollten! Und genau darin liegt das Problem: Der Band fehlen noch ca. 1500€ für Bandbus und Spritgeld."

 3. Platz     

Projekt E, Mannheim

153 Stimmen erhielt von euch das Mannheimer Dokumentarfilmprojekt über Musik und Erfolg und stellt sich damit als Dritter auf das Siegertreppchen. Wir wünschen euch viel Freude beim Dreh mit 2010Lab.tv und weiterhin viel Erfolg bei eurer Crowdfunding-Kampagne!

"Projekt E ist ein dokumentarischer Film von 45-60 min. Länge, den wir Mai-August 2011 in Mannheim drehen. Es geht darin um die Frage: Was ist Erfolg? Hinterfragt anhand der aktuellen Musikkultur, am Beispiel der Stadt Mannheim.
Warum wir das machen? Weil wir zeigen möchten, wie großartig es ist, wenn Menschen das tun, was sie lieben. Mit der Produktion dieses Films tun wir das auch. Und wir hoffen, ihr helft uns dabei."